1983/84 - Europapokal der Landesmeister

Nach dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte im Vorjahr, diese Saison bereits im Achtelfinale gegen Dynamo Bukarest raus. 


Original Spielertrikot in der langärmligen internationalen Version und der etatmäßigen Nummer 4 von Ditmar Jakobs wie es im Hinspiel bei Dynamo Bukarest am 19.10.1983 (3:0) getragen wurde. Jedoch reichte auch der Sieg im Rückspiel mit 3:2 im Volkspark nicht zum Weiterkommen und man war als Titelverteidiger bereits sehr früh raus.